Ausstellung "Petitionen in Nordrhein-Westfalen"

pm_landtag2
Die CDU-Landtagsabgeordnete Rita Klöpper lädt ein:
Ausstellungseröffnung „Petitionen in Nordrhein-Westfalen"

Freitag, den 5. März 2010, 12.00 Uhr
Wahlkreisbüro Rita Klöpper MdL
Keimesstr. 11
50226 Frechen

„Jedermann hat das Recht, sich einzeln oder in Gemeinschaft mit anderen schriftlich mit Bitten oder Beschwerden an die zuständigen Stellen und an die Volksvertretung zu wenden", so steht es im Grundgesetz.

Anhand von historischen Petitionen aus der Anfangszeit unseres Bundeslandes und von Filmmaterial zur Arbeit des Petitionsausschusses verdeutlicht die Ausstellung dieses wichtige Recht jedes Bürgers, das weitgehend unbekannt ist.


Der Petitionsausschuss des Landtags befasst sich im Jahr mit ca. 4.500 Eingaben aus den unterschiedlichsten Verwaltungsbereichen (z. B. Soziales, Bauen, Schulen, Ausländerrecht, Umwelt, Justizvollzug usw.) und kann in vielen Fällen zugunsten der Bürger tätig werden.

Die Frechener CDU-Landtagsabgeordnete Rita Klöpper ist Mitglied im Petitionsausschuss. Sie hat seit 2005 ca. 600 Petitionen begleitet,
81 davon vor Ort mit allen an der Petition Beteiligten. Hier konnte in den meisten Fällen ein positives Ergebnis für den Bürger erzielt werden.
58 dieser Verfahren sind noch in der Abwicklung.

Das Petitionsverfahren ist immer kostenlos.


Die Ausstellung findet aus Anlass einer auswärtigen Bürgersprechstunde des Petitionsausschusses in der Region statt am

Montag, den 8. März 2010,
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

im Kreishaus des Rhein-Erftkreises in
50126 Bergheim, Willy-Brandt-Platz 1.

 

Jeder kann hier die Möglichkeit nutzen, seine Probleme mit Kommunal- und Landesbehörden den anwesenden Abgeordneten und Mitarbeitern des Petitionsausschusses zu schildern und formlos um Hilfe ersuchen.


Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden sollte man sich anmelden:

Ab Montag, dem 01. März 2010 ist eine Sondertelefonnummer eingerichtet:

0211/8 84-4333
- in der Zeit von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr -

© Rita Klöpper 2017